Providing Solutions is our Strength

Kurzschluss-, Überlast- und Temperaturschutz

Energiekostenreduzierung mit DeltaVolt

Zum Schutz der Delta Volt-Anlage vor Schäden bei ausgangsseitigen Kurzschlüssen sind, entsprechend dem Nenn-Ausgangsstrom, Überlast- und Kurzschlussschutz-Einrichtungen vorgesehen, sowie ein Temperaturschutz für den Serien-Zusatz- und Stelltransformator.

Zum Schutz der Stromversorgungszuleitungen werden eingangsseitig Kurzschlussschutz-Einrichtungen mit träger Auslöse-Charakteristik eingesetzt. Ein Überlastrelais ist im Regelkreis eingebaut, dessen Auslösekontakte (Öffner oder Schließer) auf Klemmen gelegt sind. Kundenseitig sind diese Kontakte an einen Schalter zu führen, der bei Störungen die DeltaVolt-Anlage eingangsseitig vom Netz trennt, oder zur optischen/akustischen Fehlermeldung genutzt wird. Im Störfall wir die Ausgangsspannung hochgefahren.