Dämpfungswiderstände

Ruhstrat®-Dämpfungswiderstände sind Bestandteil von Einschaltstromdämpfungen. Besonders im Transformatorenbau werden Dämpfungswiderstände zur Begrenzung des Einschaltstromes eingesetzt. Mit Ruhstrat®-Einschaltstromdämpfungen werden Einschaltströme standardmäßig auf den 3,5-fachen Nennstrom begrenzt.

Zurück